Über uns

Die Schwestern der Communität Casteller Ring heißen Sie herzlich Willkommen am Schwanberg. Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen, die in der Evangelisch-Lutherischen Kirche als Ordensgemeinschaft im Geist der Regel des heiligen Benedikt lebt.

Einzeln in die Nachfolge Jesu Christi berufen, wagen wir klösterliche Gemeinschaft auf Lebenszeit. Tragende Grundlage unseres Lebens ist das Wort Gottes gemäß der Heiligen Schrift. Gemeinsam beten wir viermal täglich das Stundengebet der Kirche und feiern im Gottesdienst die Gegenwart Gottes in Wort und Sakrament. Hier finden wir Mitte und Auftrag unseres Lebens.

Der geistliche Aufbruch nach dem Zweiten Weltkrieg führte im Jahr 1950 zur Gründung unserer Communität. Christel Schmid hat zusammen mit Maria Pfister in Castell/Unterfranken diesen Anfang gewagt. Seit 1957 entwickelt sich der Schwanberg als Mittelpunkt der Communität Casteller Ring und als geistliches Zentrum.

Wir wollen die Zeichen der Zeit immer neu erkennen und durch unser verbindliches geistliches Leben an der einen Kirche Jesu Christi in dieser Welt bauen. Wir wollen in unserem Leben und Handeln frei sein für Gott und die Menschen und für das Kommen seines Reiches.

Informationen

ANREISE

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, verlassen Sie die Autobahn Nürnberg­-Würzburg (A3) bei der Ausfahrt Wiesentheid und gelan­gen über Rüdenhausen, Wiesenbronn zum Schwanberg.
Oder Sie verlassen die A7 Ulm/Kassel bei der Ausfahrt Kitzingen und fahren auf der B8 nach Kitzingen bis zum Ortsende und biegen dann im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt rechts ab Richtung Rödelsee.

Der Schwanberg ist auch im Winter in der Regel problemlos zu erreichen.


Bahn:
Mit der Bahn erreichen Sie uns über die Bahnhöfe Iphofen oder Kitzingen.

Taxi:
Wir haben mit zwei Taxiunternehmen eine Preisver­einbarung. Bitte bestellen Sie sich Ihr Taxi rechtzeitig dort.

Bahnhof Kitzingen: Taxi Ruf, Tel. 09321 ­33980
Bahnhof Iphofen: Taxi Kasprowski, Tel. 09323 ­1649

Regeln

                                                                                            Hausordnung


Wir bitten Sie und Ihren Mitreisenden, die Wohnungseinrichtung pfleglich zu behandeln, damit auch die nachfolgenden Gäste sich daran erfreuen.

Küche
Bitte stellen Sie Geschirr, Töpfe und Besteck nur in sauberem und trockenem Zustand in die Schränke. Nutzen Sie Untersetzer für heiße Töpfe oder Gegenstände und zum Schneiden ein Schneidebrett als Unterlage. Hinterlassen Sie die Küche und die Elektrogeräte bitte in sauberem Zustand.

Beschädigungen
Niemand beschädigt absichtlich Sachen, dennoch kann es passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Teilen Sie uns den entstandenen Schaden bitte umgehend mit, sodass wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Mieter haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Lüften
Um Schimmelbildung zu vermeiden bitten wir Sie, für ausreichende Lüftung zu sorgen.

Sorgfaltspflicht
Achten Sie bitte darauf, bei Verlassen der Wohnung die Fenster zu schließen, um mögliche Schäden durch Unwetter zu vermeiden und gehen Sie bitte schonend mit den Ressourcen Wasser und Strom um.

Entsorgung
Auf dem Schwanberg wird der Abfall nach Restmüll, Glas, Papier und Verpackungen mit dem grünen Punkt getrennt. Glascontainer befinden sich auf dem Mitarbeiterparkplatz gegenüber vom Schwanberg-Cafe, die übrigen Tonnen bei den Garagen zum Schloss, die Sie selbst öffnen können. Bitte schütten Sie keine Abfälle, Essensreste oder Ähnliches in die Küchenspüle, Waschbecken oder Dusche und vermeiden Sie alles, was sonst zu Verstopfungen der Leitungen führen kann.

Reinigung
Jedem kann ein Missgeschick passieren (Verschüttungen oder extremer Schmutz). Bitte beseitigen Sie dies sofort, um Fleckenbildung so weit als möglich zu vermeiden.

Ruhezeiten
Aus Rücksicht sollte in der Ferienwohnung zwischen 22:00 und 7:00 Uhr Ruhe gehalten werden.

Internet/WLAN
In der Ferienwohnung ist ein kabelloser Internetanschluss (WLAN) vorhanden. Bitte fragen Sie uns nach dem Zugangs-Code. Die Nutzung des Internets mit Ihrem eigenen WLAN-fähigen Endgerät (Notebook, PDA, Smartphone etc.) über den WLAN-Anschluss ist für den Mieter kostenlos. Sie nutzen das Internet auf eigene Gefahr, der Vermieter schließt jede Haftung im Zusammenhang mit der Internetnutzung des Mieters aus.

Raucher
Rauchen ist in der Ferienwohnung nicht erlaubt. Bitte verlassen Sie zum Rauchen die Ferienwohnung.

Haustiere
Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erlaubt.

Parkmöglichkeiten
Es kann auf dem öffentlichen Parkplatz des Schwanbergs geparkt werden. Das Be- und Entladen des Fahrzeugs ist vor dem Forsthaus möglich.

Hausrecht
Bei sofort notwendigen Reparaturen kann es unerlässlich sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss.

Schlüssel
Bitte melden Sie einen Verlust der Schlüssel umgehend. Der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Haftung
Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/der Gäste.

An- und Abreise

Die Anreise erfolgt nach Absprache frühestens ab 15.00 Uhr.

Am Abreisetag bitten wir unsere Gäste die Ferienwohnung bis spätestens 9.00 Uhr freizugeben.
Sie helfen uns sehr, wenn Sie bei Ihrer Abreise den Müll entsprechend entsorgen, die Bettwäsche abziehen, Geschirr und weitere Küchenutensilien wieder sauber in die Schränke räumen und die Wohnung besenrein hinterlassen.

Mit der Buchung der Ferienwohnung gehen wir davon aus, dass die Hausordnung anerkannt wird.